Vorlesewettbewerb 2014

Am 11.12.2014 kürte die Schönbein Realschule ihren Schulsieger des Vorlesewettbewerbes. Sieger wurde Nils Hohberger, der aus Harry Potter vorlas.

IMG 8494IMG 8492

Die vier Klassensieger hatten je 10 Fans mitgebracht, die mit ihnen fieberten und Beifall spendeten für die besonders gelungenen Vorträge. Während Nils eine spannende Szene aus Harry Potters fünften Band vorlas, begeisterte Robin Dlugosch mit einem Ausschnitt aus Kästners „Konferenz der Tiere“. Jedem Tier, dass sich zu Wort meldete, verlieh er eine eigene Stimme. Viele Lacher fand Mandy Hartner mit dem Buch „Angstmän“. Die Situation, die die Angst des Helden schilderte, war zu komisch! Ein typisches Mädchenbuch „Carlotta. Internat auf Probe“ stellte Sophie Cagan vor. Auch sie konnte die Zuhörer begeistern.

Die Wahl des besten Lesers der Klassenstufe 6 fiel schwer, aber die Jury entschied sich für Nils Hohberger aus der Klasse 6a, der unsere Schule beim Kreiswettbewerb der besten Leser in Reutlingen vertreten wird.

Alle Klassensieger konnten sich über eine Urkunde des Börsenvereins und ein Lesezeichen freuen.