Hockey-Team der Schönbein-Realschule bei Jugend trainiert für Olympia

Am Mittwoch, den 2.März 2016, fand in der Öschhalle in Metzingen das Hockeyturnier Jugend trainiert für Olympia statt. Bei den Jungs gab es drei Altersklassen, bei den Mädchen ebenso. Das Team der Realschule unter der Leitung von Herrn Schuhmacher trat bei den Knaben Jahrgang 2002/2003 an.

Im ersten Spiel traf die SRM auf die Eugen-Bolz-Schule. Das SRM-Team startete erfolgreich und gewann das Spiel souverän mit 4:0! Im zweiten Spiel ging es gegen die Mannschaft des DHM. Auch dieses Spiel gewann das SRM klar mit 3:0! Nach diesem Erfolg stand das SRM-Team im Finale!

Nun wurde es richtig schwer, denn es ging gegen das Sportinternat Salem, die diesen Wettbewerb die letzten Jahre gewonnen hatten .Die SRM-Jungs kamen gut ins Spiel, dann gab es jedoch eine Ecke für Salem. Der Torhüter konnte den Ball abwehren, doch der Nachschuss fand den Weg ins Tor. Nun stand es 1:0 für Salem, was dann leider auch der Endstand blieb.

So belegte die SRM einen sehr guten zweiten Platz im Turnier. Salem belegte in allen sechs Altersklassen den ersten Platz.

Für die Schönbein-Realschule spielten:

Fynn Ambacher (10), Akin Akyazi (7), Valentin Tump (76), Felix Laib (4), Lars Takac (17),

Vincent Enßle (8), Chris Zimmermann (5), Nick Windt (6), Niklas Waiblinger (11), Niklas Bösselmann (1)

  Hockeyturnier