Helfen, wo Hilfe dringend notwendig ist

Schulaktion spendet € 1888 für den Förderverein für krebskranke Kinder in Tübingen

Mit der Scheckübergabe der SMV (Schülermitverantwortung) der Schönbein Realschule Metzingen geht für Schülerin Zilan Tuna (Klassensprecherin 9c) ein Herzenswunsch in Erfüllung.

Ende letzten Schuljahres kam Zilan Tuna mit einer Idee zu den Verbindungslehrern, an der sie aus persönlichen Gründen sehr viel Interesse hatte. Sie wollte eine Spendenaktion für den Förderverein für krebskranke Kinder in Tübingen in die Wege leiten, an der unsere Realschule eine übergreifende SMV-Schulaktion mit Kuchenverkauf, Informationsständen, und Spenden verschiedener Klassen teilnehmen sollte.

Die SMV war begeistert. Kinder und Familien zu unterstützen, die nicht gesund aufwachsen dürfen, ist eine wunderbare Idee. Schnell fanden sich aus den Kreisen der Klassensprecher helfende Hände. Es wurde gebacken, gebastelt, informiert und vor allem mit viel Selbständigkeit und Eigenverantwortung gearbeitet.

Für viele Klassen der SRM war es selbstverständlich, Teil der Spende zu werden. Dieses Geld wurde aus unterschiedlichen Projekten (Eintütaktionen, WVR-Projekten, Kuchenverkäufe etc.) erwirtschaftet und mit einem freudigen Gefühl überreicht.

Bei der Scheckübergabe an der Schönbein Realschule berichtete Herr Hofmann (Vereinsvorstand) was der Förderverein für die kranken Kinder und deren Familien alles tut und hilft, wo es nur geht. Ergriffen hörten alle Teilnehmer zu und waren sich sicher, dass das Geld an genau der richtigen Stelle angekommen ist.

P1000733