Gute Französischkenntnisse bescheinigt

In diesem Schuljahr stellten sich zehn engagierte und leistungsbereite Schülerinnen und Schüler der neunten und zehnten Klasse der Schönbein-Realschule Metzingen der internationalen Sprachzertifizierung im Fach Französisch. Dieses französische Sprachdiplom DELF (diplôme d’étude en langue française) wird vom "Institut Français" vergeben und gilt demnach als offizieller und lebenslang gültiger Nachweis für gute französische Sprachkenntnisse.

Alle Schülerinnen und Schüler, die angetreten sind, haben das Niveau A2 bestanden. Hierzu meisterten sie erfolgreich eine mehrstündige Prüfung, in der Hör- und Leseverstehen sowie schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit intensiv abgeprüft wurden. Das DELF-Zertifikat bescheinigt den Schülern nun ein international vergleichbares Niveau und wird ihnen zukünftig für ihre Ausbildung und den Beruf sicherlich von Nutzen sein.

In einer kleinen Feierstunde bei französischen Leckereien und Crêpes überreichte Jürgen Grund, Schulleiter der Schule, den Schülerinnen und Schülern im Beisein von Eltern und Bekannten, die Zertifikate.