Ferientagheim 2017

IMG 20171013 WA0002IMG 20171013 WA0003

IMG 20171013 WA0004IMG 20171013 WA0005

 

Die SMV –Tage, die am Donnerstag den 12.10.2017 und Freitag den 13.10.2017 stattgefunden haben, waren sehr erfolgreich für die SMV und somit für die Schule.

Am Donnerstag begann für die Schüler der Tag um 8.00 Uhr. Zuerst wurden die Regeln und der Ablauf der Tage besprochen. Zudem besprachen wir, was es heißt, Klassensprecher und Schulsprecher zu sein.

Danach konnten sich die Klassensprecher aller Stufen bei verschiedenen lustigen Spielen näher kennenlernen.

Anschließend begann um 9:15 Uhr die Planung für dieses Schuljahr, indem wir die Ideen für unterschiedliche Veranstaltungen sammelten. Jeder Schüler wurde dann einer Arbeitsgruppe zugeordnet, in der er sich bei der Planung und Durchführung besonders miteinbringen soll. Eine kurze Vorstellung jeder Gruppe informierte die anderen Klassensprecher. Gemeinsam mit Frau Henning und Herr Maier erörterten wir die vorläufige Planung und eventuell entstehende Schwierigkeiten.

Danach fand um 11:30 Uhr das Fotoshooting statt. Mittagessen gab es um 12:00 Uhr. Die Mittagspause bestand aus zwei Stunden Spaß, Spiel und Action.

Um 14 Uhr wurde die Wahl zum Schülersprecher durchgeführt. Dabei wurde die Schülerin Lorena Mazzei (1.), sowie Alexander Kisner (2.) und Nadja Kojnara (3.) als Schülersprecher gewählt. Zudem wurden die Mitglieder der Schulkonferenz gewählt. Die Schulsprecherin Lorena Mazzei ist automatisch mit dabei. Zudem wurden die Schüler Daniela Brodt, Alexander Kisner und Asmait Yebio als Mitglieder der Schulkonferenz gewählt.

Von 15:00 bis 16:00 Uhr sammelten wir gemeinsam Vorschläge, wie wir unsere Schule gerne verbessern würden. Die Punkte wurden zusammengefasst und für das Treffen mit Herrn Grund festgehalten.

Abends gab es leckere Pizza. Danach starten wir zu einer Nachtwanderung und um20 Uhr war der lange, aber auch spaßige Tag zu Ende.

Am Freitag startete der Tag um 7:30 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück. Danach besuchte uns Herr Grund und wir besprachen mit ihm viele verschiedene Themen und Verbesserungsvorschläge für unsere Schule. Danach halfen alle mit beim Aufräumen und Saubermachen. Dann verabschiedeten uns Frau Henning und Herr Maier ins Wochenende und bedankten sich für die engagierte Mitarbeit und die schönen und erfolgreichen Tage im Ferientagheim.

Carola Aßmus & Nico Wurster (Klassensprecher 10a)