Streitschlichter

 Streitschlichter-AG

 

Seit einigen Jahren gibt es an der Schönbein-Realschule Metzingen das Streitschlichterprogramm.

Jedes zweite Schuljahr können sich Schüler und Schülerinnen der Klassen 7 zu Streitschlichtern ausbilden lassen.

Die Ausbildung wird jeweils von zwei Multiplikatorinnen Durchgeführt

ACHTUNG: Die Streitschlichterausbildung kann als SE-Projekt angerechnet werden!



- Konfliktlösung ohne Verlierer -

 

 

So lautet das Motto unter welchem die SchülerInnen lernen sollen, ihre Konflikte selbst zu lösen.

Während der Ausbildung bekommen die Streitschlichter das richtige Handwerkszeug, um mit den Streitparteien einvernehmliche Lösungen zu erarbeiten. Geübt wird zum Beispiel Gesprächsführung, aktives zuhören und Einfühlungsvermögen. Besonders wichtig ist den Ausbilderinnen an der SRM, dass unter den Streitschlichtern eine gute Gemeinschaft entsteht, aus diesem Grund sind auch Teamübungen und ein Kompaktseminar fester Bestandteil der Ausbildung.

Selbstverständlich wird die erfolgreich durchlaufene Ausbildung, wie auch die spätere Tätigkeit als Streitschlichter im Zeugnis (auf Wunsch auch im „Qualipass“) vermerkt.