NWA

Besuch der Feuerwehr

Am 28.06.12 kamen die beiden Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr Riederich, Luca Maier und Sven Hauber aus der Klasse 6d unter Leitung ihres Kommandanten Herrn Hacker und ihrem Zeugwart Herrn Schleppe zu uns an die Schule. Dies geschah in Absprache mit der Feuerwehr Metzingen.

Gemeinsam erklärten sie uns, wie ein Feuerwehreinsatz abläuft und wie man einen Notruf richtig absetzt.

 
img_0530

 

Naturwissenschaften in der Tiefkühltruhe

bildAm 24.02.2011 fand wieder einmal der naturwissenschaftliche Tag in der Schönbein-Realschule Metzingen – Neugreuth statt.

Das heutige Thema im Physiksaal war Trockeneis und dessen Eigenschaften.

7 Schüler nahmen an diesem Projekt teil.

Frau Wakal, die das Projekt leitete, führte mehrere Versuche vor. Einer der Versuche handelte davon, wie man am besten und am schnellsten einen Cocktail kühlt. Mit Eiswürfel oder gecrashtem Eis (gebröseltes Eis)? Die Antwort auf diese Frage war natürlich das gecrashte Eis, da viel mehr in die Flasche passt und die Oberfläche größer ist.

Frau Wakal gestaltete dieses Projekt nicht nur mit ihren Versuchen, sondern auch mit ihrer Kreativität. Eine der weiteren Versuche, die sie durchführte, handelte davon, wie man Eis am besten cremig herstellt. Die Zutaten, die man dafür benötigt, sind:

,,Silvester chemisch betrachtet"

bild 004bild 006Am 24. Februar fand wieder einmal der Naturwissenschaftliche Tag an der SRM statt. Auch dieses Jahr wurden wieder viele Projekte angeboten.

Im 2-stündigen Projekt „Silvester einmal chemisch betrachtet“, das von Herr Rapp angeboten wurde, haben die 12 Schüler zuerst jede Menge über den chemischen Aufbau von Wunderkerzen gelernt. Sie arbeiteten anschließend in Zweiergruppen und vermischten einige chemische Stoffe, wie zum Beispiel Bariumnitrat, Magnesium oder Eisenpulver. Diese und andere Stoffe wurden miteinander vermischt und daraufhin mit etwas Wasser zu einer dickflüssigen Masse vermengt.

Projekt: Fleischfressende Pflanzen

bild 012Am 24.Februar fand wieder mal der Naturwissenschaftliche Tag in der SRM statt. Auch dieses Jahr wurden viele Projekte angeboten wie z.B. fleischfressende Pflanzen. Zum wiederholten Male durften sich 2 Mitschüler der SRM mit hineinsetzen und sich die wichtigsten Notizen aufschreiben. Dieses Jahr leitete Frau Luik das Projekt mit den fleischfressenden Pflanzen. Am Anfang legte Frau Luik verschiedene Bilder von Pflanzen auf den Tisch und die Schüler hatten die Aufgabe, nach der Kategorie fleischfressend und nicht fleischfressend  zu ordnen. Dann teilten sich die Schüler in verschiedene Gruppen auf und Frau Luik teilte jeder Gruppe eine  fleischfressende Pflanze, ein Aufgabenblatt und die dazugehörigen Instrumente wie Lupe, Lupengläser, Messer, Mikroskop und Pinzette aus. Es gab 3 verschiedene Pflanzen zur Untersuchung: einmal die Schlauchpflanze (Sarracenia), zweimal die Venusfliegenfalle (Dionaea) und einmal die Pflanze Sonnentau (Drosera).