Zum Lesen verführen

Aufgeregtes Getuschel in der Aula der SRM am 22.11.2016.

Mehr als 100 Jungen und Mädchen der 6. Klassen der SRM und der Werkrealschule fanden sich nach der großen Pause ein, um ihre Sieger des diesjährigen Vorlesewettbewerbes zu ermitteln.

Die Klassensieger, Sechs Mädchen und ein Junge, wurden von ihren Fans unterstützt, die ihnen die Daumen drückten und für besonders gelungene Vorträge Beifall spendeten. Die Kandidaten stellten ihre ausgewählten Bücher kurz vor, um danach eine besonders spannende, lustige oder aufregende Stelle vorzulesen.

Die SMV war fleißig!

Vor den Herbstferien fanden zwei Aktionen der SMV statt. Zum einen das alljährliche Ferientagheim für alle Klassensprecher/innen und zum anderen unser erster Mottotag in diesem Schuljahr.

Einfach dem Link folgen...

zur SMV-Seite

Die Schüler haben gewählt...

Am letzten Freitag haben die Schüler der Schönbeinrealschule ihre neuen Vertreter gewählt.

Wir gratulieren den neuen Schülersprecherinnen und Schülersprechern.

 

1. Schülersprecherin:                 Helen Spieler

2. Schülersprecher:                    Alex Aim

3. Schülersprecherin:                 Zilan Tuna

 

 

Ein Einblick ins Bäcker-Handwerk

Im Rahmen des Ausflugstages der Schönbein-Realschule, in der letzten Schulwoche, besuchte die Klasse 5c (Schuljahr 2015/2016) mit ihrer Klassenlehrerin Frau Reinold und der Referendarin Frau Gaiser die Hauptproduktionsstätte der Bäckerei Mayer in Kohlberg.

Nach der gemeinsamen Anfahrt mit dem Bus wurde die Klasse vom Geschäftsführer Herrn Mayer in Empfang genommen. Er erzählte den Schülern von der Entwicklung des Unternehmens.

Um den hygienischen Standards gerecht zu werden, mussten alle Schüler Schürzen und Haarnetze anziehen, bevor die Produktion unter der Führung eines Bäckermeisters näher erkundet wurde. Nachdem die Schüler alles über die Herstellung von Brot, Kuchen, Bretzeln und Co. erfahren haben und die wohlduftenden Gerüche der Backstube alle hungrig gemacht haben, erfolgte das Highlight des Ausfluges: Die Schüler durften selbst Hand anlegen und Brezeln backen.

Alle Backwaren durften anschließend von den Schülern mit nach Hause genommen und verspeist werden.

Wir bedanken uns bei der Bäckerei Mayer für eine tolle Führung und einen schönen Tag!

Bäcker2Bäcker1Bäcker3

Unterrichtsbeginn nach den Sommerferien

 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, sowie allen Kolleginen und Kollegen einen guten Start in das neue Schuljahr.

 

Schönbein-Realschule

 

Montag,    12.09.2016     08.05 Uhr                    Unterrichtsbeginn für die Klassen 6–10
Dienstag,  13.09.2016
 14.00 Uhr Aufnahmefeier mit Begrüßung in der Mensa im Schulzentrum Neugreuth für die Klassen 5
 Mittwoch, 14.09.2016  07.20 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der Friedenskirche für die Klassen 5–10

Wiederherstellung der Kaminwandgestaltung

Die durch Schmierereien verunstaltete Kaminwand, wurde wiederhergestellt.

Vielen Dank gilt Frau Bothner und folgenden Schülern:

Ayham Abdelrahm, Daniela Brodt, Jelena Boros, Chris Joshua Zimmermann

Pressemitteilung der Schönbein-Realschule Metzingen

Au revoir Schönbein-Realschule

141 Schülerinnen und Schüler haben die mittlere Reife erreicht

METZINGEN 141 Schülerinnen und Schüler der Schönbein-Realschule erhielten bei einer abwechslungsreich gestalteten Abschlussfeier ihre Zeugnisse zur Mittleren Reife. Auf welchem guten Leistungsniveau sie die Abschlussprüfung ablegten, zeigen 27 Preise und 31 Belobigungen, die im Rahmen der Abschlussfeier feierlich überreicht werden konnten.

Als beste Schülerin wurde Lena Körner für ihre hervorragenden Leistungen von Metzingens 1. Bürgermeisterin Jacqueline Lohde mit dem Preis der Stadt Metzingen und dem Schönbein-Preis ausgezeichnet. Für ihr besonderes Engagement im Schulalltag erhielten Anke Christin Arnold, Nicole Kittelberger, Lea Marie Dolhai, Shalin Michelle Eppler, Stefan Michel und Laura Maurer Preise für soziales Engagement, die von der Elternbeiratsvorsitzenden Michael Neff übergeben wurden. Zwei Preise für besondere musikalische Leistungen überreichte die stellvertretende Elternbeiratsvorsitzende Sandra Wetzel an Veronika Feimer und Nina Stiegelbauer. Kerstin Maisch überreichte den Preis des Reutlinger Schuldekanats für besonderes Engagement im Fach evangelische Religionslehre an Amelie Eissler.

Im Rahmen der abwechslungsreich gestalteten Abschlussfeier, die von den Schülern Maylin Larissa Abbenzeller und Stefan Michel moderiert wurde, erhielten die zahlreichen Gäste auch humorvolle Einblicke in das Schulleben, das von einem gelingenden Miteinander der Schülerschaft, der Lehrkräfte und Eltern geprägt ist. Schulleiter Jürgen Grund bedankte sich sehr herzlich bei allen, die überaus engagiert daran mitwirken, dass die Schülerinnen und Schüler in den sechs Jahren Realschule gut auf ihre Zukunft vorbereitet werden. Mit dem Mittleren Bildungsabschluss verfügen sie über eine gute Grundlage, um in der weiterführenden Schulausbildung oder einer betrieblichen Ausbildung Fuß zu fassen und ihre Zukunft selbstverantwortlich zu gestalten.

16 909 RS Presse Foto: Regina Wahl